Unsere AGB - Pension Altbriesnitz - Ihre gastliche Herberge in Dresden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der "Pension Altbriesnitz" (AGB)

1. Allgemeine
s

  • Reservierungen werden telefonisch nur als Vorreservierungen (mit Vorreservierungsfrist) entgegen genommen.

  • Verbindliche Reservierungen werden von uns schriftlich bestätigt.

  • Die Pension ist Montag bis Samstag von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist sie von 9.00 bis 12.00 und 19.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

  • Die Reservierung gilt bei nicht rechtzeitig erfolgter Anreise als "nicht angereist". Das gebuchte Zimmer kann in diesem Falle weiter vermittelt werden.

  • Bei Buchungen bis 2 Nächte kann die Pension, wenn dies buchungstechnisch erforderlich ist, gebuchte DZ in Zweibettzimmer (oder umgekehrt) oder DZ in Mehrbettzimmer wandeln, obwohl dies anders bestätigt wurde.

  • Alle Angaben unter den Button „Preise" und Kurzübersicht" sind Bestandteil dieser AGB


2. Stornobedingungen

  • Die gebührenfreie Stornierungsgrenze endet einen Tag vor der Zahl der gebuchten Tage multipliziert mit den gebuchten Zimmern, vor der Anreise (z.B. Sie haben 2 Zimmer für 3 Tage gebucht. Die kostenfreie Stornierung endet dann 2x3+1=7 Werktage vor Ihrer Anreise.), jedoch mindestens eine Woche vor Anreise. Bei Gruppenbuchungen (ab 3 Zimmer) verlängert sich diese Stornofrist um weitere 8 Werktage.

  • Unser Haus sichert Ihnen die auf unserer Website bzw. im Hausprospekt angegebenen Leistungen zu. Sie können die Buchung bis zur gebührenfreien Stornogrenze (s.o.) kostenfrei ändern (wenn dies buchungstechnisch möglich ist) oder stornieren. Danach werden bei Nichtzahlung fälliger Vorauszahlungen (bei Gruppenbuchungen), Änderungen, Stornierungen, bei nicht vollzähliger oder Nicht- Anreise, vorzeitiger Abreise oder Nichtannahme der Zimmer die ausfallenden Einnahmen in Rechnung gestellt. Eine Rückzahlung erfolgt nicht. Bei Gruppenbuchung endet unsere Buchungszusage, wenn der Rechnungsbetrag nicht bis zum Tag der gebührenfreien Stornogrenze (s.o.) eingegangen ist *). Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.


3. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt in bar (keine Kreditkarten oder Auslandsschecks) vom Gast bzw. dem Auftraggeber (Unterzeichner der Buchung) entsprechend der Buchungsdauer:

  • bei 1 Nacht, bei der Anreise, bis zu einer Woche, am Abend vor der Abreise (bis 20Uhr), bei länger als 1 Woche, wöchentlich zum Beginn der Woche.

  • bei gewünschter bargeldloser Zahlung sind die Buchungskosten 14 Tage vor der Anreise auf das Konto der Pension zu überweisen *).

  • bei Firmenkunden sowie Gästen ohne gültiges deutsches Ausweisdokument erfolgt die Bezahlung bei Anreise.

  • bei Gruppen (ab 3 Zimmern) ist eine Vorausbezahlung bis zur kostenfreien Stornogrenze *) erforderlich. Dies gilt auch bei Bezahlung durch nicht anreisende Auftraggeber.


4. Haftung

  • Die Pension haftet nicht für im Grundstück kostenfrei abgestellte Fahrzeuge und Sachen.

  • Gäste haften für Beschädigungen und Schäden an der Pensionseinrichtung, welche durch unsachgemäße, fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen entstanden sind.


5. Anerkennung

  • Der Gerichtsstandort ist Dresden.

  • Bei Rechtsstreitigkeiten gilt die deutsche Rechtssprechung.

  • Alle Änderungen zu Buchungen sind nur schriftlich wirksam.

  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit Absenden der verbindlichen Reservierung durch Betätigung des entsprechenden Buttons anerkannt.


*) Überweisung in Höhe des Rechungsbetrags muss auf Konto des Empfängers eingegangen sein.

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü