Stolpen - Pension Altbriesnitz - Ihre gastliche Herberge in Dresden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

pano stolpen

Stolpen

Die auf einer Bergkuppe gelegene Kleinstadt Stolpen wird durch die über der Stadt thronende Burgruine zum beliebten Ausflugsziel. In dieser wurde die schöne und sehr intelligente Mätresse des Kurfürsten August des Starken, Gräfin Cosel, bis zu ihrem Tode gefangen gehalten. Die Burgruine ist ein historisches Kleinod bezüglich der Geschichte des Landes und der Herrscherfamilie der Wettiner. Von den Zinnen der Burg hat man einen wundervollen Ausblick über das Hügelland Sachsens. Der zur Burg steil ansteigende Martktplatz erinnert an eine mittelalterliche Kleinstadt. weitere Informationen: www.stolpen.de

Entfernung:  ca. 18 km

Die Stadt Stolpen erreichen sie mit:

  • Nahverkehrsmittel in ca. 1 h mit dem Überlandbus ab Dresden Hauptbahnhof

  • PKW in ca. 30min

  • Fahrrad ungeeignet

button auswahl
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü